Ergebnisse: 3. International Episode

Hier die Ergebnisse der 3. international Episode:

In der letzten Episode konnten die Skatula Brothers einen Sieg gegen die Psycho Boyz abstauben weil Poison Kiss sie ablenkten.
Als Rache dafür knöpfte sich Bender, Max Excellence vor und besiegte ihn vernichtend.

Kurz darauf wurden Mirko Lichternetz und Richy Rüpel von Pig Face Joe der Halle verwiesen. Nun lag die volle Verantwortung der Show in den Händen vom Neuling Pig Face Jim.
Das neue Boss-Schwein setzte ein Undisputed Championship Match zwischen dem Craber und Alucard an. Dieses konnte der Craber durch starke Mithilfe vom Garbage Brawler und Trouble Maker mit seinem extremen Backstabber für sich entscheiden.

Direkt im Anschluss gab der Trouble Maker sein Debut Match und besiegte El Burrito mit seinem Finishing Move: dem Cross Arm Breaker.

Das Scott Phipps – 5 Count Falls Count Anywhere Foot on Chest Match entschied Outlaw mit dem Trouble in Paradise für sich !

Im großen Main Event lieferten sich Vladimir Prypjat und Schlachter ein hartes Match. Korrupter den je staubte der Garbage Brawler den Sieg ab und ist somit neuer Freakshow Champion ! ( er bestach den Boss mit einem Snickers und bekam damit einen Platz im Match )
Damit ist nun das gesamte Titelgold bei den Skatula Brothers und die Wolken über FWK sind düsterer als je zuvor. Es ist allerhöchste Zeit dass dem ganzen Betrug rund um die Skatula Brothers ein Ende gesetzt wird !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.